Schlagwort-Archive: Sonderausstellung

Sonderausstellung: Heide, Moor und Birken

Ab dem 28. April zeigt das Museum Eckernförde die Sonderausstellung „Heide, Moor und Birken – Otto Modersohn und die Worpsweder“ mit einem umfangreichen Begleitprogramm. Zu sehen sind Werke von Otto Modersohn, Hans am Ende, Paula Modersohn-Becker, Hermine Overbeck-Rohte und Heinrich Vogeler.

Der Museumsverein Eckernförde e. V. unterstützt die Ausstellung unter anderem durch die Finanzierung des Begleitheftes.

Die Ausstellung wird am 28. April 2019 um 11.30 Uhr eröffnet und ist bis zum 14. Juli 2019 zu sehen. Mehr Informationen zur Ausstellung auf den Seiten des Museums Eckernförde.

Je zwei vom Ganzen – Ausstellung mit Werken von Ulrich Behl

Im Rahmen der Sonderausstellung „Je zwei vom Ganzen“ können sich Besucher im Museum Eckernförde ab dem 7. Mai ein Bild vom Werk des Künstlers Ulrich Behl machen. Die Ausstellung ist bis zum 2. Juli 2017 zu sehen. Mehr über die Ausstellung auf der Website des Museums Eckernförde und auch in unserem Mitteilungsblatt aktuell, das alle Mitglieder mit der Einladung zur Ausstellungseröffnung erhalten haben.

 

Sonderausstellung „Käte Lassen – Malerin am Meer“

Im Museum Eckernförde sind ab dem 26. Februar 2017 Werke der Malerin Käte Lassen zu sehen. Die Künstlerin ist in Eckernförde auch durch ihr Wandbild „Nordischer Schwertertanz“ bekannt, das 1939 in der Aula der damaligen Jungmannschule anlässlich der Namensgebung der Schule enthüllt wurde. Das Wandbild ist während der Ausstellung an mehreren Wochenenden zu sehen.

Mehr über die Ausstellung auf der Webseite des Museums Eckernförde.

 

Eröffnung

Sonderausstellung „Friedel Anderson: Draußen“

Am 14. Februar 2016 wurde im Museum die Ausstellung „Friedel Anderson: Draußen“ eröffnet. Es ist die letzte Sonderausstellung, die von Museumsleiter Dr. Beitz konzipiert wurde. Die Ausstellung ist bis zum 17. April 2016 zu den regulären Öffnungszeiten des Museums zu sehen. Mehr über die Ausstellung auf der Webseite des Museums Eckernförde.

Das Foto entstand während der äußerst gut besuchten Eröffnung am 14. Februar 2016.

Hinweis: Die Ausstellung wurde – wegen des großen Erfolgs – bis zum 1. Mai 2016 verlängert!

Ausstellung „Moderne europäische Keramik – für das Museum gesammelt“

Das Museum Eckernförde und der Museumsverein Eckernförde e. V. eröffnen am 26. September 2015 um 18.30 Uhr die neue Sonderausstellung „Moderne europäische Kunst – für das Museum gesammelt“. Eine Einführung in die Ausstellung gibt im Rahmen der Eröffnung der Kunsthistoriker Dr. Walter Lokau. Die Ausstellung ist im Anschluss bis zum 8. November 2015 zu den regulären Öffnungszeiten des Museums zu sehen. Mehr über die Ausstellung auf der Webseite des Museums Eckernförde.