Verschiebung der Mitgliederversammlung

Auf eine Empfehlung der Stadtverwaltung zur aktuellen Infektionsgefahr mit dem neuartigen Corona-Virus hat sich der Vorstand des Museumsvereins Eckernförde entschlossen, die für Dienstag, den 17. März geplante Mitgliederversammlung für diesen Termin abzusagen und zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen. Die Mitglieder werden dazu erneut schriftlich eingeladen. Der Vorstand bedauert die Absage, doch möchte er die zu einem guten Teil älteren Mitglieder des Vereins vor einem Ansteckungsrisiko schützen.