Exkursion ins Wenzel-Hablik-Museum in Itzehoe am 30. Juli 2016

Der Museumsverein Eckernförde lädt seine Mitglieder herzlich zu einer Bus-Exkursion am Sonnabend, dem 30. Juli 2016, nach Itzehoe ins Wenzel-Hablik-Museum ein. Dort wollen wir die Dauer- und Sonderausstellung und das ehemalige Wohnhaus von Wenzel Hablik besuchen.

Kreativität in Norddeutschland (Dauerausstellung)

In Itzehoe wirkte der Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt und Visionär Wenzel Hablik zusammen mit seiner Frau, der Webmeisterin Elisabeth Lindemann, auf vielfältigste Weise. Große Ölbilder von Sternenhimmeln mit Planetenbahnen, Porträts und norddeutsche Landschafts- und Meeresbilder, Zeichnungen und Aquarelle von utopischen Weltraumsiedlungen, beeindruckende Möbel und Textilen, kleine Kristallschlösser, exotische Muschelsammlungen, tierische Figuren aus Metall und vieles mehr lässt sich im Wenzel-Hablik-Museum entdecken.

Ich. Norddeutsche Selbstbildnisse aus 100 Jahren (Sonderausstellung)

Kritisch, repräsentativ, ernsthaft und witzig – so inszenieren sich die ausgestellten Künstler in ihren Selbstbildnissen. Die rund 45 Künstler haben oder hatten ihren Schaffensschwerpunkt in Norddeutschland. Anhand von über 70 Kunstwerken verschiedener Gattungen (Malerei, Grafik, Skulptur, Film, Installation) gelingt so ein Gang durch die Kunstgeschichte dieser Region, insbesondere Hamburgs – beginnend mit der ersten Worpsweder Generation mit Paula Modersohn-Becker über Emil Nolde und Wenzel Hablik, die Künstler der Hamburgischen Sezession der Zwanziger Jahre, die Hamburger Filmemacher Cooperative der 1968er, Horst Janssen und Paul Wunderlich, Harald Duwe, Anna und Bernhard Blume bis zu Jonathan Meese und Daniel Richter.

Ablauf

10:00 Uhr  Abfahrt ZOB, Eckernförde

11:30 Uhr  Wenzel-Hablik-Museum (Teil 1)

12.30 Uhr Mittagspause im „Himmel und Erde“

14:00 Uhr Wenzel-Hablik-Museum (Teil 2)

15.00 Uhr Kaffeepause

16.00 Uhr Spaziergang zum ehemaligen Wohnhaus von Wenzel Hablik in der Talstraße. Gemeinsame Führung durch das Wohnhaus mit Besichtigung der Wandmalereien.

17.30 Uhr Abfahrt Malzmüllerwiesen, Itzehoe

19.00 Uhr Ankunft ZOB, Eckernförde

Ob noch Restplätze für diese Exkursion vorhanden sind, erfahren Sie per E-Mail
unter exkursion @ mveck.de.